Ein Medizinstudium für das 21. Jahrhundert
Ohne NC, online von überall und von Beginn an mit klinischer Praxis
Mehr erfahren
Komm zu unserem Virtual Open Day
Erfahre aus erster Hand alles über unseren digitalen Campus und das Studium bei EDU
Jetzt registrieren
Voriger
Nächster

TEILEN SIE DIESE WEBSITE

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
medical edu

Klinische Rotationen vom ersten Tag Ihres Studiums an

Sammeln Sie bereits in der 10. Woche nach Studienbeginn praktische Erfahrungen in erstklassigen Lehrkrankenhäusern. Von Anfang an!

digital medical studies

Erhalten Sie eine hochmoderne medizinische Ausbildung

Studieren Sie ortsunabhängig und auf neuestem digitalen Lehrstandard. Immer online, immer verbunden – mit dem vollständig interaktiven digitalen Campus der EDU.

happy student

Kein NC: Zulassung basierend auf Fähigkeiten und akademischen Kompetenzen

In Zusammenarbeit mit ITB Consulting stellen wir sicher, dass die am besten geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten die Möglichkeit haben, Medizin zu studieren.

Wichtige Fristen für Studieninteressierte

MERKEN SIE DEN TERMIN VOR

Nächster Bewerbungsschluss: 13. Dezember 2020 

Wollen Sie in unsere nächste Kohorte aufgenommen werden? Bewerbungen müssen vor Ablauf der Frist eingereicht werden, um berücksichtigt zu werden.

Nächster Virtual Open Day: 2. Dezember 2020

Besuchen Sie unseren digitalen Campus und treffen Sie aktuelle Studierende und Lehrende.

Stimmen unserer Studierenden, Lehrenden und Fachleute

≈ 5​

Jahre bis zum Abschluss des Bachelors und Masters in Medizin an der EDU

≈ 480​

Stunden, die Sie jedes Jahr ab Woche 10 Ihres Studiums in der klinischen Rotation verbringen werden

6​

Starttermine pro Jahr im Winter, Frühjahr und Herbst

1​

Erste Hochschule in Europa, die ein digitales Medizinstudium ermöglicht

Eine moderne medizinische Ausbildung für eine moderne Generation

Durch Kombination unserer modernen digitalen Lernplattform und umfassender praktischer patientenorientierter Erfahrungen erhalten unsere Studierenden eine wahrlich einzigartige medizinische Ausbildung, die den Anforderungen des 21. Jahrhunderts entspricht.

icon

Synchrones Lernen

Synchrone Online-Kommunikation ist in unseren Lehrplan eingebaut, so dass ein Gemeinschaftsgefühl entsteht und die Beziehung zwischen Lehrkraft und Studierendem sowie zwischen Studierenden gestärkt wird.

icon

Gemeinschaft und Unterstützung

Die auf Gemeinschaft und Teamgeist ausgerichtete Lernerfahrung bedeutet, dass Studierende, Übungsleitende und Mentorinnen und Mentoren stets zusammenarbeiten und so ein Netzwerk bilden, das auf gegenseitiger Unterstützung basiert.

icon

Problemorientiertes Lernen

In unserer Lernphilosophie verankert ist das Collaborative Problem Solving, ein pädagogischer Lernansatz, in dem die Studierenden aktiv eingebunden werden und der sowohl konzeptuelles Wissen als auch Kreativität erfordert.

icon

Inspiration von Fachleuten

Fachleute, Vordenkerinnen und -denker geben den Mitgliedern der EDU-Gemeinschaft Anregung durch ihr Fachwissen sowie Einblicke in Studieninhalte per direktem Gespräch und Videoansprache.

Ein leidenschaftliches Streben nach Innovation in der Medizinausbildung – unsere soziale Aufgabe

Wir bei EDU glauben, dass das Lösen von Infrastrukturproblemen im Bereich der medizinischen Ausbildung der erste Schritt ist, um den Schwächsten unter uns Zugang zu einer guten Gesundheitsversorgung zu verschaffen.

icon

Neudefinition des Zugangs zu hochwertiger Ausbildung

Wir sind ein starker Befürworter des vierten Ziels für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen: Bildung für alle – inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern. Dank unserer dezentralen Plattform können unsere akkreditierten Kurse und Studiengänge auf der ganzen Welt ausgeführt werden. Somit haben tausende von Studierenden die Möglichkeit, ECTS-Kreditpunkte und sogar einen Abschluss in Medizin zu erhalten.

Ausbau des globalen Arbeitsmarktes im Gesundheitswesen

Eines unserer Kernziele ist der Ausbau und Wandel des globalen Arbeitsmarkts im Gesundheitswesen, in Anlehnung an die Globale Strategie für die Ausbildung von Gesundheitspersonal der WHO. Wir bei EDU tun alles dafür, um diesen Prozess voranzutreiben, indem wir es talentierten und begeisterten Menschen, selbst in geografisch entlegenen Gebieten, erleichtern, eine Karriere als Arzt /Ärztin zu verfolgen.

icon

Unterstützung des Aktionsplans für digitale Bildung

Wir freuen uns sehr über die innovativen Möglichkeiten im Bildungsbereich, die uns das moderne digitale Zeitalter schenkt. Aufgrund ihres Engagements bei der Beseitigung von Grenzen und der Modernisierung der medizinischen Ausbildung ist die EDU stolzer Unterstützer des Aktionsplans für digitale Bildung der Europäischen Kommission zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen.

×

Click one of our representatives below to chat on WhatsApp

× Get in touch with us!