Grundsätze

Wir sind stolz auf die positive Atmosphäre, die die EDU-Erfahrung ausmacht. Tatsächlich verstehen wir sie als eigene, besondere Einheit. Wir haben bei uns und bei unseren Dozent*innen immer hohe Maßstäbe angelegt, und dasselbe tun wir auch bei unserer studentischen Gemeinschaft. Unsere Gemeinschaft stützt sich auf einige wenige unverrückbare Grundsätze:

Verantwortungsbewusstsein, Respekt, Wertschätzung und gegenseitige Unterstützung. Die in unserem Verhaltenskodex verankerten Vorschriften fördern das Vertrauen und nehmen uns in die Pflicht der geteilten Verantwortung, jedes einzelne Mitglied unserer Gemeinschaft zu schützen.

Von daher und zum Wohle unserer Gemeinschaft sind wir daran gebunden, Personen, die gegen die Regeln und Vorschriften verstoßen, zu sanktionieren, einschließlich ihres Ausschlusses aus dem Programm.

Als inakzeptabel gilt jede Art von böswilligem Verhalten oder Handlungen gegenüber anderen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehlverhalten in der Forschung und bei wissenschaftlichen Aktivitäten, sexuelles Fehlverhalten jeglicher Art, einschließlich sexueller und geschlechtsspezifischer Belästigung und Gewalt, häuslicher Gewalt und Gewalt in der Partnerschaft sowie Stalking und Mobbing. Um ihr Verständnis des EDU-Verhaltenscodex zu bestätigen, müssen die Studierenden bei ihrer Immatrikulation ein unterschriebenes Exemplar des EDU-Verhaltenscodexes einreichen. Die Studierenden sind dafür verantwortlich, bei der Nutzung der verfügbaren Ressourcen die hohen ethischen Standards einzuhalten.
Das Leben auf dem virtuellen Campus gedeiht, wenn die Gemeinschaft im Einklang ist mit Werten, die auf gesundem Menschenverstand beruhen. Dies führt zu einer sicheren, offenen und angenehmen Atmosphäre, um gemeinsam zu lernen und zu arbeiten.
Im Studierendenhandbuch (im Folgenden zum Download verfügbar) ist eine ausführliche Darstellung relevanter Themen zu finden:


• Richtlinien für eine gute akademische Praxis

• Grundsätze des persönlichen Verhaltens

• Standards für das Studium im digitalen Umfeld

Die Studierenden sind außerdem dazu aufgefordert, sich mit unseren Statuten und Satzungen vertraut zu machen, die im Folgenden zum Herunterladen zur Verfügung stehen.