HELIOS Kliniken sind Lehrkrankenhaus-Partner für EDU Medical

Partner für die klinischen Rotationsphasen des Bachelor of Medicine-Studiengangs ist einer der führenden europäischen Anbieter von Krankenhausleistungen, die HELIOS Kliniken GmbH. Die praxisnahen medizinischen Ausbildungsphasen machen rund ein Drittel des innovativen Studiengangs aus, so dass die Studierenden ihr theoretisches Wissen mit der Betreuung von Patienten in einem realen Krankenhausumfeld anwenden können. HELIOS hat sich zu dieser strategischen Partnerschaft verpflichtet, um ein innovatives Ausbildungsmodell für angehende Mediziner zu unterstützen und die Versorgung zukünftiger Patienten nachhaltig zu verbessern.

Der EDU Bachelor of Medicine bietet theoretischen Unterricht mit virtuellen Hörsälen unter Verwendung einer hochmodernen digitalen Lernplattform. Die Studierenden haben während ihrer Basismodule Zugang zu hochwertigen Lernformaten und nehmen ihre Lernmaterialien und Fachbücher während der klinischen Rotation in digitaler Form mit. Während ihres Aufenthaltes in den HELIOS-Lehrkrankenhäusern können sie unter der Aufsicht von Fachärzten medizinische Verfahren beobachten und praktizieren und gleichzeitig in das Arbeitsumfeld von praktizierenden Ärzten eintauchen.

Die Idee hinter dieser praktischen Komponente des Medizinstudiums bereits im ersten Jahr der akademischen Ausbildung ist ein einzigartiger Aspekt des EDU-Programms und fest verwurzelt in der problembasierten Ausrichtung des Lehrplans. Die Studenten werden ermutigt, in Gruppen zu arbeiten, während sie zunehmend komplexere medizinische Fälle lösen und kontinuierlich Wissen mit Kollegen, Tutoren und Dozenten austauschen, um eine effektive Lernreise zu ermöglichen.

Während ihrer praktischen medizinischen Ausbildung werden sie in den klinischen Alltag integriert und erhalten eine strukturierte Ausbildung mit unmittelbarer Nähe zur Patientenversorgung. Die Prüfungen und Bewertungen finden sowohl in der Online-Lernumgebung als auch vor Ort in den Lehrkrankenhäusern statt. Die erste Gruppe von Studierenden wird ihr Studium im November 2018 beginnen.