Unsere Partner

EDU-Studierende erleben eine digitale Bildung des 21. Jahrhunderts, die kollaboratives und selbstbestimmtes Lernen mit persönlichem Mentoring und einem Schwerpunkt auf praktischer Erfahrung verbindet.

Überblick

Kooperationen für eine bessere medizinische Ausbildung

Als erste digitale Hochschule in Europa sind wir stolz darauf, in Zusammenarbeit mit den Helios Kliniken unseren innovativen Studiengang Bachelor of Medicine in Deutschland einzuführen. Diese Partnerschaft erfüllt die Kernverpflichtung der EDU, mit Lehrkrankenhäusern weltweit zusammenzuarbeiten, die hohe Qualitätsstandards erfüllen und fachkundiges Lehrpersonal für die praktische Ausbildung während der klinischen Rotation zur Verfügung stellen. Wir freuen uns darauf, weitere Partner bekannt zu geben, während wir unsere Expansion in Europa, Afrika und Asien fortsetzen.

FIND MORE ABOUT

HELIOS KLINIKEN

Unser Partner betreibt in Deutschland 86 Akutkrankenhäuser, darunter sieben Krankenhäuser der Maximalversorgung und 89 Ambulanzen. Mit dieser Partnerschaft kommt die EDU ihrer Kernverpflichtung nach, mit Lehrkrankenhäusern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, die hohe Qualitätsstandards erfüllen und bei klinischen Rotationen fachkundiges Lehrpersonal für die praktische Ausbildung zur Verfügung stellen. Helios ist einer der umfangreichsten Anbieter von stationärer und ambulanter Versorgung in Europa, der in allen Bereichen hochwertige Medizin anbietet.

KARLSRUHE INSTITUTE OF TECHNOLOGY

Wir freuen uns, eine der deutschen Exzellenzuniversitäten zum Partner zu haben. Das KIT leistet durch die Schaffung und Vermittlung von Wissen einen Beitrag für Gesellschaft und Umwelt. Mit über 9000 Mitarbeitern, die auf Natur-, Ingenieur-, Wirtschafts-, Geistes- und Sozialwissenschaften spezialisiert sind, unterrichtet dieser Partner über 20.000 Studierende in forschungsbasierten Studiengängen.

GRADEMAKER

Wir sind stolz auf das Fundament der innovativen und effizienten Prüfungsverfahren von EDU: GradeMaker ist bekannt dafür, dass es eine der besten Authoring-Softwares ist, sowohl für Online- als auch für gedruckte Prüfungen einschließlich Prüfungskommissionen (besonders hervorzuheben ist die AQA – die größte Prüfungskommission in Großbritannien). Dank dieser Partnerschaft können wir bei unseren Online-Tests und -Prüfungen eine benutzerfreundliche, effiziente und sichere Umgebung gewährleisten. 

UNIVERSITÄT MAASTRICHT

Die staatliche Universität Maastricht hat ihren Sitz in den Niederlanden. Sie wurde vor über 40 Jahren gegründet und ist die zweitjüngste der dreizehn niederländischen Universitäten. Mit Tausenden von Angestellten werden hier bis zu 20.000 Studenten ausgebildet, von denen ein beträchtlicher Teil ausländische Studierende sind. EDU fühlt sich geehrt, unter der direkten Aufsicht der Universität Maastricht zu stehen und jährliche Inspektionen und Berichte in allen Bereichen sowie Standard-Vorbereitungskurse zu erhalten.

DRAW IT TO KNOW IT

draw-it-to-know-it-logo

Dieses innovative Lernprogramm stimuliert die Festigung der Erinnerung und hilft den EDU-Studierenden so beim Lernen. Draw it to Know it ist seit mehr als einem Jahrzehnt auf dem Markt präsent und ist ein zuverlässiger Partner für Hunderte von Institutionen und mehr als 50.000 Studierende. Es macht den Verstehensprozess auf einfache Weise komfortabler und effektiver, indem es den Benutzern ermöglicht, Formen, Abläufe und Methoden zu zeichnen.

EDCTP

logo edctp

Die European & Developing Countries Clinical Trials Partnerschaft ist wertvoll für EDU, da wir die gleiche Vision und die gleichen Ziele haben. Durch die Bereitstellung von Mitteln für die klinische Forschung, die in medizinische Instrumente zur Erkennung, Behandlung und Prävention armutsbedingter Infektionskrankheiten in Subsahara-Afrika investiert wird, unterstützt diese Organisation den Prozess, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

kENUP

EDU verfolgt das gemeinsame Anliegen, Innovationen auf globaler Ebene zu fördern, indem sie ihre Kräfte mit einem der dynamischsten Entwicklungsförderer teilt. Mit der Stiftung kENUP als internationalem Partner wollen wir die Forschung in und um Europa fördern.

UNIVERSITÄT MANNHEIM

csm_00_UMA_Dachmarke_DE_RGB_3_2_2e4c37b562

Die Universität Mannheim zeichnet sich in verschiedenen Bereichen aus wie z.B. Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Psychologie, Soziologie, Politikwissenschaft, Romanistik, Geschichte, Anglistik und Amerikanistik, Germanistik oder Wirtschaftsinformatik. Über 10.000 Studierende bereiten sich hier auf den Berufseinstieg vor, und wir sind stolz darauf, dass die EDU zu den 450 Partnern gehört, die die Universität Mannheim weltweit hat.

G20 HEALTH & DEVELOPMENT PARTNERSHIP

In unserem Versuch, den Entwicklungsprozess zu fördern, sind wir auch Teil dieser Gruppe geworden, die dieselben Ziele und Bestrebungen teilt, die sich auf die Förderung der globalen Gesundheitsagenda konzentrieren. Die G20-Partnerschaft für Gesundheit und Entwicklung entstand nach mehreren Begegnungen und Strategiediskussionen, zu denen auch der runde Tisch „G20 Global Health Innovation“ am 28. April 2017 in Berlin gehörte.

AMBOSS

Amboss-Logo

AMBOSS wurde 2012 von medizinischen Experten für alle in diesem Bereich tätigen Fachleute gegründet, um Schwächen im medizinischen Bildungssystem durch ein cleveres digitales Lernprogramm zu überwinden. EDU unterstützt gemeinsam ihre Mission, allen Ärzt*innen zu ermöglichen, eine Versorgung auf höchstem Niveau anzubieten.

DID-ACT

cropped-logo_didact

DID-ACT ist ein von der EU ausgeschriebenes und finanziertes Forschungsprojekt mit dem Ziel, einen Lehrplan für Clinical Reasoning zu entwickeln, um die Integration der Lehrinhalte in bestehende medizinische Lehrpläne zu unterstützen.

CANDENA

Candena bietet verschiedene Online-Lernerfahrungen, die auf kollaborativem Lernen basieren, wie z. B. projektorientiertem Lernen, Lernen in Gruppen, Peer-Feedback und proaktiver Beratung durch qualifizierte akademische Experten.

STUDIENPROGRAMM BACHELOR OF MEDICINE

BEWERBEN SIE SICH JETZT UND STARTEN SIE IM NOVEMBER 2020 – NUR NOCH WENIGE FREIE PLÄTZE!