Über EDU. Unsere Mission. Unsere Geschichte.

Liebe, Leidenschaft, Empathie und das grundlegende Bedürfnis, das Leben der Menschen zu verbessern. Wie können wir das Beste aus der Zeit machen, die wir zusammen auf diesem Planeten haben? All diese Dinge spielen innerhalb unseres Unternehmens eine entscheidende Rolle. Werden Sie uns dabei begleiten?

Lassen Sie uns die Welt verbessern – mithilfe jedes einzelnen Arztes.

Vor unseren Augen tut sich gerade ein neues Zeitalter der Bildung auf. Es ist ein Zeitalter, in dem traditionelle hierarchische

Bildungsmodelle durch das Konzept des umgedrehten Unterrichts ersetzt werden, bei dem ein demokratischer Lernansatz im Mittelpunkt steht. Es ist ein Zeitalter, in dem durch Technologie die Zahl der Möglichkeiten steigt, die Studierenden und Lehrenden gleichermaßen zur Verfügung stehen und noch nie da gewesene Ebenen des Komforts und der Effizienz geschaffen werden. Es ist zudem ein Zeitalter, in dem das aktive Handeln anstelle von bloßem Auswendiglernen als die deutlich effektivere Lernmethode zum Bestehen einer Prüfung angesehen wird.

Dennoch leiden in diesem Zeitalter Milliarden von Menschen auf der Welt unter dem wachsenden Mangel an qualifizierten Ärzten und Ärztinnen sowie dem erschwerten Zugang zur allgemeinen Gesundheitsversorgung. Tatsächlich ist anzunehmen, dass sich die Kluft zwischen Angebot und Nachfrage einer angemessenen Gesundheitsversorgung in den kommenden Jahrzehnten weiter verstärken wird. Aus diesem Grund ist es dringend notwendig, dass wir einen verbesserten Zugang zu einer qualitativ hochwertigen und modernen Medizinausbildung ermöglichen. Dies gilt vor allem für die Regionen der Welt, in denen das Leiden am größten ist.

Wir geben Studierenden auf der ganzen Welt die Möglichkeit, die sie benötigen und verdienen, Zugang zu einer transformativen Bildung zu erhalten, indem wir die Macht der Möglichkeiten des digitalen Zeitalters nutzen und innovative und moderne Lernmethoden einführen. Dank unseres lokalisierbaren Lehrmodells sind junge talentierte Menschen nun in der Lage, in der Nähe ihres Heimartorts zu bleiben und Medizin zu studieren anstatt ins Ausland ziehen zu müssen. Dies ist ein erster Schritt in Richtung des Aufbaus und der Förderung einer medizinischen Infrastruktur. Besonders in Teilen der Welt, in denen die bestehenden Bemühungen auf Gegenwind stoßen, aufgrund einer Vielzahl an sozioökonomischen Faktoren, wie beispielsweise der Talentabwanderung.

Als höhere Bildungseinrichtung mit dem Schwerpunkt Medizin ist es unsere Aufgabe, unseren Teil dazu beizutragen, um diese globale Herausforderung zu meistern. Somit sehen wir es sogar als unsere Pflicht an, für Sie, unsere Studierenden, alles erdenklich Mögliche zu tun, um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Wunsch wahr werden zu lassen und ein begeisterter Arzt /eine begeisterte Ärztin zu werden. Denn unsere globale Gemeinschaft braucht Sie.

Bildung besteht nicht darin, die Schule, die Universität zu besuchen und einen Abschluss zu erwerben. Es geht darum, dein Wissen zu erweitern und die Wahrheit über das Leben aufzunehmen.

SHAKUNTALA DEVI

INDISCHE SCHRIFTSTELLERIN UND „MENSCHLICHER COMPUTER“

Eine wahrhaft hochmoderne medizinische Ausbildung

EDU orientiert sich an der Philosophie, dass eine modernisierte medizinische Ausbildung, bei der die Möglichkeiten der Technologie und Innovation gezielt genutzt werden, hochqualifizierte medizinische Fachkräfte hervorbringen wird.
icon

Innovativ gemixte Lehrmethoden

Unser Fokus liegt auf praktischer Erfahrung, kombiniert mit problemorientiertem synchronem Lernen in kleinen Gruppen und wird durch die neuesten digitalen Technologien unterstützt.

icon

Klinische Rotationen von Anfang an

Die Studierenden sammeln bereits innerhalb der ersten 3 Monate nach Studienbeginn (im Anschluss an 8 Wochen theoretischen Online-Studiums) einen Monat lang praktische Erfahrungen in einem Lehrkrankenhaus.

icon

Eine moderne Lernplattform

Im Fokus unserer einzigartigen Ausbildung, die die Studierende erhalten, steht die vollständig interaktive Online-Plattform der EDU, die die neuesten Trends und Methoden des digitalen Lernens vereint.

icon

Tragfähigkeit und Komfort

Unter Anwendung neuester digitaler Technologien und Lerntrends vermittelt EDU moderne Fähigkeiten unter Nutzung moderner Tools. Dadurch wird unseren Studierenden die Flexibilität gegeben, die sie benötigen.

icon

Teamorientiertes Lernen

Die Studierenden können sich auf ein gemeinschaftliches, synchrones und problemorientiertes Lernen in kleinen Gruppen freuen. Die Gruppen bestehen dabei aus max. 5 Personen. Kleine Gruppen = bessere Erfahrung = besseres Lernen

icon

Peer-to-Peer Feedback

Mit einem Fokus auf Teamarbeit und der Förderung einer authentischen Gruppendynamik lernen Studierende der EDU, komplexe Probleme gemeinschaftlich zu lösen, wie es auch im echten Leben der Fall ist

icon

Persönliche Betreuung durch Tutoren und Mentoren

Ein Team von sorgfältig ausgewählten und engagierten Tutoren und Mentoren kümmert sich um die persönlichen Bedürfnisse jedes einzelnen Studierenden.

icon

Ohne NC bewerben

Ist Medizin Ihre große Leidenschaft? Wir setzen uns dafür ein, dass die am besten geeigneten Kandidaten die Möglichkeit haben, Medizin zu studieren.

Eine soziale Mission erfüllen: Unsere Kernphilosophie

Wir glauben, dass das Lösen von Infrastrukturproblemen im Bereich der medizinischen Ausbildung der erste Schritt ist, um den Schwächsten unter uns Zugang zu einer guten Gesundheitsversorgung zu verschaffen.

Der Zugang zur hochwertigen Ausbildung neu definiert

Während Hochschulen auf der ganzen Welt damit kämpfen, die wachsende Nachfrage der Studierenden zu decken, bleibt unzähligen talentierten jungen Menschen der Zugang zu höherer Bildung verwehrt, in Folge geografischer Gegebenheiten. Das Ergebnis traditioneller Bildungsmodelle mit ihren zahlreichen Zulassungsbeschränkungen ist eine tragische Verschwendung von Potenzialen und Talenten.Mithilfe unserer dezentralen digitalen Plattform unterstützen wir die Vereinten Nationen bei ihrem Vierten Ziel für nachhaltige Entwicklung: Bildung für alle – inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern.”

Ausbau des globalen Arbeitsmarktes im Gesundheitswesen

Die globale Gemeinschaft leidet unter dem wachsenden Mangel an qualifizierten Ärzten und Ärztinnen und unter dem erschwerten Zugang zur allgemeinen Gesundheitsversorgung. Aus diesem Grund hat sich das EDU International Fakultät für Medicine zum Ziel gesetzt, jedem auf der Welt, der leidenschaftlich gerne Medizin studieren möchte, eine qualitativ hochwertige Ausbildung zugänglich zu machen.

Der Bachelor of Medicine-Studiengang der EDU wurde durch die EU von der National Commission for Further and Higher Education (NCFHE) der Republik Malta akkreditiert. Er ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Mission, den globalen Arbeitsmarkt im Gesundheitswesen auszubauen und zu wandeln, zur Unterstützung der globalen Strategie der WHO für Gesundheitspersonal.

Wir unterstützen Digital Education Action Plan

Als Europas erste digitale höhere Bildungseinrichtung steht die vollständig interaktive Online-Plattform im Mittelpunkt der EDU. Sie vereint die neuesten Trends und Methoden des digitalen Lernens miteinander. In Kombination mit unserer studentenorientierten Erfahrung aus kollaborativem, synchronen und problemorientierten Lernens in kleinen Gruppen, sind die Studierenden der EDU zum Zeitpunkt ihres Abschlusses mit allen Fähigkeiten ausgestattet, die sie benötigen, um sich im echten Leben zurechtzufinden. Wir setzen uns dafür ein, die Begeisterung für lebenslanges Lernen in unseren Studierenden zu pflegen.Die EDU ist stolzer Unterstützer des Digital Education Action Plans und möchte sich gemeinsam mit der Europäischen Kommission den Herausforderungen im Zusammenhang mit der Bildung unserer Gesellschaft stellen.

Unsere Partner

Bei EDU wird das Gemeinschaftsgefühl groß geschrieben. Von unserem ausgewählten Kollegium, über unsere lebendige Studierenden-Community, bis hin zu unseren Partnern –unsere außergewöhnliche Lernumgebung ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Helios

Wir sind stolz darauf, Helios Kliniken als unseren europäischen Partner für Lehrkrankenhäuser vorzustellen.

Universität Mannheim

Die Universität Mannheim, abgekürzt UMA, ist Eine Offentliche Forschungsuniversität in Mannheim (Baden-Württemberg) in Deutschland.

Maastricht University

Maastricht University ist eine öffentliche Universität in Maastricht in Holland. Sie wurde 1976 gegründet und ist somit die zweitjüngste der dreizehn niederländischen Universitäten. Im Jahr 2018 waren 18.000 Studierende an der Universität Maastricht immatrikuliert, davon 53% ausländische Studierende; über 4.000 Personen sind hier beschäftigt.

Karlsruher Institut für Technologie

Das Karlsruher Institut für Technologie ist eine öffentliche Forschungsuniversität und eine der größten Forschungs- und Bildungseinrichtungen in Deutschland.

European & Developing Countries Clinical Trials Partnership (EDCTP)

EDCTP finanziert die klinische Forschung für Instrumente der Medizin zur Erkennung, Behandlung und Prävention armutsbedingter Infektionskrankheiten in Subsahara-Afrika.

DID-ACT

DID-ACT ist ein von der EU ausgeschriebenes und finanziertes Forschungsprojekt mit dem Ziel, einen Lehrplan für Clinical Reasoning zu entwickeln, um die Eingliederung des Lehrplans in bereits bestehende Medizincurricula zu unterstützen.

Grademaker

Stolzer Anbieter des innovativen und optimierten Bewertungsverfahrens der EDU.

Draw It To Know It

Dieses innovative Lern-Tool fördert die Gedächtniskonsolidierung und hilft den Studierenden der EDU so beim Lernen.

Amboss

Partner im Zusammenhang mit unserer innovativen medizinischen Lernplattform, die zukünftigen Ärzten und Ärztinnen dabei hilft, erfolgreich zu sein.

G20 Health & Develoment Partnership

Das G20 Health & Development Partnership [G20-Partnerschaft für Gesundheit und Entwicklung] ist eine Gruppe von Organisationen mit gemeinsamen Interessen und Zielen, die sich auf die Förderung der globalen Gesundheitsagenda konzentriert.

Kenup Foundation

Globaler Innovationspartner zur Beförderung forschungsbasierter Innovation in und um Europa.

Candena

Diese ausgezeichnete soziale Lernplattform stellt das Gerüst der EDU Lernerfahrung dar.

×

Click one of our representatives below to chat on WhatsApp

× Get in touch with us!